Pontiac Grand Prix

Geschichte:

Der Pontiac Grand Prix – das erste Personal Luxury Coupe!

Tatsächlich sollte der Pontiac Grand Prix bei seiner Einführung auf den Automarkt die Entwicklung vom Personal Luxury Coupe und später sogar den Niedergang vom typischen Muscle Car forcieren.

Als der Grand Prix der Marke Pontiac im Jahr 1962 neue Kunden in die Autohäuser locken sollte, war das Konzept ähnlich wie vom Ford Thunderbird: So groß wie ein Fullsize, doch optisch nicht direkt an den Pontiac Bonneville angelehnt. Dabei essentiell wichtig: die reichhaltige Ausstattung, garniert mit kräftigen V8-Motoren. Der 1969 Pontiac Grand Prix machte jedoch Schluss mit den dicken Fullsizes, behielt aber den gewaltigen Pontiac Motor mit bis zu 7,5Litern Hubraum unter der gut 2 m langen Haube. Die Top Motorisierung stellte dabei der 428 cui Big Block mit bis zu sagenhaften 390 PS dar. Dieses Downsizing auf Midsize-Niveau verdreifachte den Absatz der Autohändler und war gleichzeitig ein Vorgeschmack auf die späten 70er Jahre.

Der auf dieser Internetseite vorgestellte 1971er Grand Prix ist bis heute eines der elegantesten Luxuscoupes aller Zeiten und verkaufte sich so gut, dass bald darauf alle anderen US-Hersteller Ihre eigenen Versionen dieser Formel auf den Markt brachten, die bis zum Ende der 70er einen großen Teil des US-Gesamtmarktes ausmachten.

Im Jahr 2010 nach Deutschland importiert fährt unser 71er Malibu Cruiser seither in Leipzig. In Amerika wurde er vom Vorbesitzer deutlich verändert in Richtung Custom Style. Die stückweise Restauration der technischen Basis steht seither im Vordergrund.

Technische Daten im Überblick:

Motor:

Zylinder 8
Hubraum 7.462 ccm
Kühlung: Wasser
Taktung: 4
Ventile pro Zylinder: 2
Kraftstoff: Benzin bleifrei
Leistung: 325 PS bei 4.300 1/min
638 Nm bei 2.700 1/min

Getriebe:

Getriebe Automatik 3 Gang
Typ TH 400

Maße / Gewicht:

Länge 5.340 mm
Breite 1.920 mm
Höhe 1.320 mm
Radstand 3.000 mm
Kofferraumvolumen 340 Liter
Tankinhalt 93 Liter
Leergewicht 1.805 kg

Fahrleistung:

Beschleunigung (0-100 km/h) 7,0 s
Höchstgeschwindigkeit 171 km/h

 

Alle Artikel zu diesem Fahrzeug

Comments are closed.