Dodge RAM 2500 SLT Club Cab 8.0L V10 4×4

Geschichte:

Mit Slogans wie „The rules have changed“ und „dared to be different“ enthüllte Chrysler Präsident Bob Lutz im Jahr 1993 den neuen Dodge RAM. Als besonderes Highlight stand bereits in diesem Jahr ein RAM 2500 V10 Benziner auf der Bühne und wurde vor den Journalisten unter einem Seidentuch enthüllt. Bereits im gleichen Jahr wurde dieses Fahrzeug vom 4-Wheel & Off-Road Magazin zum „4×4 of The Year“ gekrönt und setzte sich damit gegen die Platzhirsche von Ford und Chevrolet beeindruckend durch. Wir haben hier ein 1996er Modell, welches am 23. März 1995 das Werk in Mexiko verließ. In desolatem Zustand auf einem deutschen Schrottplatz gefunden, bauen wir ihn nun wieder auf. Den aktuellen Fortschritt könnt ihr ständig auf unserer Seite verfolgen.

Technische Daten im Überblick:

Motor:

Zylinder 10
Hubraum 7.997 ccm
Kühlung: Wasser
Taktung: 4
Ventile pro Zylinder: 2
Kraftstoff: Benzin bleifrei
Leistung: 300 PS bei 4.000 1/min
610 Nm bei 2.400 1/min

Getriebe:

Getriebe Automatik – 4 Gang
Typ 47RE A618-TorqueFlite

Maße / Gewicht:

Länge 6.302 mm
Breite ohne Spiegel 2.114 mm
Höhe 1.995 mm
Radstand 3.937 mm
Kofferraumvolumen – Liter
Tankinhalt 166 Liter
Leergewicht 2.900 kg

Fahrleistung:

Beschleunigung (0-100 km/h) – s
Höchstgeschwindigkeit – km/h

 

 

Alle Artikel zu diesem Fahrzeug

Trackbacks & Pings

Schreibe einen Kommentar